Navigation

Sozialwissenschaftlicher Austausch zu Herausforderungen von Gemeinden und Städten

Forschende der Sozialwissenschaften der NFP 70 und 71 sowie des Programms VOLTEFACE treffen sich zu einem transdisziplinären Workshop und erarbeiten Empfehlungen für Städte.

​Forschende der Sozialwissenschaften in den Nationalen Forschungsprogrammen "Energiewende" (NFP 70) und "Steuerung des Energieverbrauchs" (NFP 71) treffen sich am 30. Mai 2017 mit mit Kolleginnen und Kollegen des Programms VOLTEFACE der Universität Lausanne. Sie tauschen sich über ihre spezifischen Fragestellungen und Ergebnisse aus und werden in einem transdisziplinären Workshop konkrete Fragen von Städten beantworten und Empfehlungen erarbeiten.

Teilnahme nur auf Einladung.

Beginn

30.05.2017 09:00

Ende

30.05.2017 16:00

Ort

Schweizerischer Nationalfonds (SNF), Wildhainweg 3, 3001 Bern

 ‭(Ausgeblendet)‬ Anmeldeformular

Weitere Informationen zu diesem Inhalt

 Kontakte

Dr. Nelly Niwa Projektleiterin Volteface nelly.niwa@unil.ch

Theres Paulsen Co-Leiterin des Netzwerks für transdisziplinäre Forschung td-net
Akademien der Wissenschaften Schweiz
theres.paulsen@scnat.ch