Navigation

23.02.2017

Ein grosser Teil der Hausbesitzer bevorzugt Photovoltaiksysteme, die im Gebäude integriert sind (GiPV).

Gebäude mit integrierter Photovoltaik-Anlage

Das interdisziplinäre Forschungsprojekt "ACTIVE INTERFACES – Gebäude-integrierte Photovoltaik" soll neue Strategien entwickeln, um gebäudeintegrierte Photovoltaik (GiPV) in Stadterneuerungsprozesse einzubinden.

Erste Ergebnisse einer quantitativen Erhebung zu den Präferenzen der Schweizer Hausbesitzer zeigen, dass ein Grossteil von ihnen architektonisch integrierte PV-Module bevorzugt. Zudem sind sie weitgehend bereit, mehr für GiPV-Systeme zu zahlen als für nicht integrierte Lösungen.

Weitere Informationen zu diesem Inhalt